Herzlich Willkommen auf meiner persönlichen Homepage!

Mein berufliches und persönliches Interesse gilt seit vielen Jahren der Prävention und Therapie von Herzkreislauf-Erkrankungen und deren Risikofaktoren sowie der Prävention und topischen Therapie von Sportverletzungen.

Dank meiner medizinischen Ausbildung an international renommierten Institutionen sowie meiner langjährigen Tätigkeit als Leiter des Instituts für Kreislaufforschung und Sportmedizin der Deutschen Sporthochschule Köln, habe ich die Möglichkeit, modernste diagnostische und therapeutische Verfahren und Strategien in unserer Präventions- und Sportmedizinischen Ambulanz anzuwenden.

Dieses Angebot gilt sowohl für individuelle Patienten als auch für Gruppen, z.B. im Rahmen von Manager-Checks.

Selbstverständlich halte ich mich durch fortwährende Besuche internationaler Fachkongresse sowie durch eine Vielzahl von Forschungsprojekten fortlaufend auf den neuesten Stand.

Mein medizinisches Wissen und meine sportärztlichen Erfahrungen gebe ich in der universitären Lehre an die Studierenden der Deutschen Sporthochschule Köln aber auch durch Vorträge im Rahmen von Kongressen und zertifizierten Fortbildungsveranstaltungen weiter.

Wenn Sie einen Untersuchungstermin wünschen oder aber weitere Informationen suchen, dann schauen Sie auf die Homepage unserer Präventions- und Sportmedizinischen Praxis bzw. kontaktieren sie uns direkt: sportmedizin@dshs-koeln.de

Mit sportlichem Gruß:
Prof. Dr. med. Hans-Georg Predel

Wissenschafts-Preise

u.a. Deutscher Gesundheitspreis, Posterpreise

Publikationen

Literaturverzeichnis beim Verfasser:
(sportmedizin@dshs-koeln.de)

CURRICULUM VITAE

Ausbildung

  • 1975 – 1976 Einjähriger High-School-Aufenthalt in den USA im Rahmen eines von der Bundesregierung geförderten Austauschprogrammes
  • 05 / 1978 Abitur in Deutschland (Hölty-Gymnasium)
    Wunstorf / Hannover
  • 1978 – 1984 Studium der Humanmedizin in Aachen und Bonn
  • 1979 – 1979 Studienaufenthalt an der John Hopkins University
    Baltimore, USA gefördert durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst
  • 1985 – 1985 Staatsexamen, Approbation und Promotion
  • 01 / 1985 US-Staatsexamen für Medizin (ECFMG)

Beruflicher Werdegang

  • 1984 – 1985  Praktisches Jahr an den Universitätskliniken Zürich:
    Innere Medizin
  • 1985 – 1990  Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Mediz. Univ. Klinik Bonn und Ausbildung im Fach „Innere Medizin“
  • 1990 – 1992 Forschungsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG): Wissenschaftliche Tätigkeiten an der Univ. of California, San Francisco / Stanford, USA (Profs. J. Baxter, D. Gardner) sowie an der Univ. Klinik Basel (Prof. F. Bühler).
  • Seit 1992 Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin, Deutsche Sporthochschule Köln – leitender Arzt des Olympiastützpunktes Köln/Bonn/Leverkusen
  • Seit 2000 Leiter des Instituts für Kreislaufforschung und Sportmedizin
  • 2002-2008 Prorektor der Deutschen Sporthochschule
  • 2007 Präsident des 40. Deutschen Sportmedizin-Kongresses
  • Seit 2008 Mitglied des Vorstandes der Deutschen Hochdruckgesellschaft
  • 2011 Präsident des wissenschaftlichen Kongresses der Deutschen Hypertoniegesellschaft 2011

Mitgliedschaften und Mitarbeit

  • Mitglied des Vorstandes der Deutschen Hypertonieliga
  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie
  • European Society of Cardiology – Member of the Scientific Committee
  • Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
  • Sportärztebund Nordrhein
  • New York Academy of Sciences

Forschungsschwerpunkte

  • Körperliche / sportliche Aktivität in Prävention und Rehabilitation von Zivilisationskrankheiten
  • Sport, Ernährung und Anti-Aging
  • Konzeption und Evaluation therapeutische Lebensstilprogramme
  • gesundheitliche Aspekte im Hoch-Leistungssport
  • Geschlechtsspezifische Aspekte der Bewegungstherapie
  • Topische Therapie von Sportverletzungen

Mehrfach ausgezeichnet

KONTAKT

Für Anfragen aller Art bin ich gerne telefonisch und via Kontakformular für Sie erreichbar.

Pflichtfelder * bitte ausfüllen.

Univ.-Prof. Dr. med.
Hans-Georg Predel

Professor für präventive und rehabilitative Sportmedizin
Leiter des Instituts für Kreislaufforschung und Sportmedizin
Arzt für Innere Medizin
Sportmedizin
Kardiovaskuläre Präventionsmedizin
Hypertensiologie
Ernährungsmedizin

Deutsche Sporthochschule Köln
50933 Köln
Deutschland

Email: sportmedizin@dshs-koeln.de